Trainingsplan für die Wintervorbereitung 2015


 

So. 18.01.    Hallenturnier in Wolfstein          12 Uhr

 

Mo. 19.01.  Training (Platz oder Halle)

Fr. 23.01.     Training (Platz oder Halle)

So. 25.01.    Hallenturnier in Kirn

 

Mo. 26.01.  Training (Platz oder Halle)

Fr. 30.01.     Training (Platz oder Halle)

 

Mo. 02.02. Training

Mi. 04.02.    Training

Fr. 06.02.     Training

Sa. 07.02.    Spiel gegen Nanzdietschweiler             16:45 Uhr (falls vorher Reserve)                     (Reserve gegen Theisbergstegen 15 Uhr)

 

Mo. 09.02.  Training

Mi. 11.02.    Spiel gegen Hüffler                       19:30 Uhr

(Fr. 13.02.   Training)

 

Mo. 16.02.  Training

Mi. 18.02.    Spiel gegen Kottweiler oder Training

Fr. 20.02.     Training

Sa. 21.02.    Spiel gegen Haschbach               16:00 Uhr

 

Di. 24.02.     Training

Fr. 27.02.     Training

So. 01.03.    Spiel in Welchweiler (I + II)        15 Uhr

Herren erneut DERBYSIEGER - Nach Schwierigkeiten und Übernervösität in Halbzeit 1 siegt die 1.Herren-Mannschaft mit 3:1 in Theisbergstegen und sichert sich nach dem Sieg an Spieltag 1 Platz 2 in der Tabelle. Da auch die Reserve ihr Spiel deutlich mit 6:1 gewann und die Damen ja bereits am Samstag drei Punkte aus Dienheim entführten, ein rundum gelungener Saisonauftakt. Alle Infos zum Spiel nachzulesen unter: http://www.fussball.de/spiel/-/spiel/01L9G13V70000000VV0AG813VSP6T6E0#!/section/stage

Nach dem Freilos in Pokalrunde 1 und dem spielfreien Wochenende zum Saisonauftakt greifen die Herren morgen, Sonntag, den 10.08.2014 endlich auch in das Saisongeschehen 2014/15 ein. Zu Gast auf der Hub' ist der SV 1952 Hefersweiler. ACHTUNG: Anstoß der Partie ist diesmal zur ungewohnten Zeit um 18h00. Das Spiel der Reserven wurde auf einen noch unbestimmten Termin verlegt. Bereits am Dienstag geht es dann weiter mit dem Zweitrundenpokalspiel gegen die TSG Rossbach/Wolfstein I (Dienstag, 12.08.2014, 19h00, Sportplatz Rehweiler).

Im Testspiel anlässlich des Sportfestes begegneten sich die 1.Mannschaft unserer SpVgg und die SG Hüffler/Wahnwegen, welche gerade erst in die A-Klasse aufgestiegen ist, jedoch größtenteils mit Spielern der zweiten Mannschaft antrat. Das Spiel endete mit 4-1 für die Einheimischen. Anbei einige Impressionen, aufgenommen von Patrick Blinn.